Nominiert für die 20. Internationalen Eyes & Ears Awards

Nominiert für die 20. Internationalen Eyes & Ears Awards

Die MediaApes sind mit dem Projekt Rhein-Neckar Löwen 360° für den internationales Eyes & Ears Award 2018 nominiert.

Rhein-Neckar Löwen 360

Seit dem Saisonfinale der Rhein-Neckar Löwen im Mai ist viel passiert. Zahlreiche Meetings, Songwritings, Cuttings, Sounddesigns und Strategieplanungen später kann man jetzt das emotionale Spektakel aus einem ganz anderen Blickwinkel erleben. Mit 3D Sound und 360° Bild ist es nun allen Fans möglich, in die Welt der Rhein-Neckar Löwen einzutauchen.

Ende Juni 2018 hatten wir Rhein-Neckar Löwen 360° eingereicht und sind jetzt nominiert neben eindrucksvollen Projekten wie Panik City, ZDFtivi-App, Sat.1: LUKE – Der beste Herbst des Jahres, Die Simpsons.

„Rund 500 Einreichungen, Fachjuries in Köln, Berlin sowie Stockholm und eine europaweite Onlinejury – in den letzten Wochen wurde getagt, diskutiert und bewertet“, sagt Corinna Kamphausen, CEO von Eyes & Ears of Europe. „Ich freue mich sehr, dass wir auch in diesem Jahr einen kreativen Beitrag zum Zusammengehörigkeitsgefühl in Europa leisten können“.

Kinosaal München

https://eeofe.org/de/kalender/eyes-ears/2018/awards/finalisten/

Wer das Rennen um die begehrten Preise macht, wird am 23. Oktober im Filmtheater Sendlinger Tor im Rahmen der MEDIENTAGE MÜNCHEN verkündet.

Ihr konntet Rhein-Neckar Löwen 360° noch nicht erleben? Dann dürft ihr euch am 23. Oktober auf eine Weltneuheit freuen. Im Bayernsaal des Filmtheaters wird unser Projekt in einer Kombination aus Kopfhörer 3D und einem Lautsprechersystem gezeigt. Wir freuen uns!

Ihr könnt nicht dabei sein? Dann folgt uns auf Facebook und Instagram und bleibt mit uns am Ball.

2018-10-08T12:25:12+00:00